qualitaetssicherung_940x300px.jpg

Qualitätssicherung

Durch die konsequente Optimierung unserer Arbeit im Sinne des Kunden wurden wir als einer der ersten Dienstleister mit dem Qualitätszertifikat der GQA (Gesellschaft für Qualitätssicherung im Arbeitsschutz) ausgezeichnet und seit 1998 wiederholt zertifiziert.

Seit dem 18.12.2009 sind wir durch den TÜV Rheinland nach DIN ISO 9001: 2008 zertifiziert und besitzen zudem die AZWV Trägerzulassung.

Unser Gesellschafter und Firmengründer, Dipl.-Ing. Bernd Ziegenfuß, ist als vereidigter Sachverständiger für Arbeitssicherheit von der Industrie- und Handelskammer Bonn öffentlich bestellt. Durch seine Tätigkeit bei ISHCCO sind wir auch mit den internationalen Standards vertraut und immer auf dem neuesten Stand!

Im Sinne der stetigen Weiterentwicklung unserer Dienstleistung wirken Mplusler in verschiedenen Gremien des Arbeitsschutzes auf höchster Ebene national sowie international maßgebend mit, z.B. Ausschuss für Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (ASGB), Leitung der Fachgruppe Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (VDSI).

Qualitätssicherung

Eigene Qualitätssicherungsmaßnahmen

  • Besetzung einer Leitungsfunktion „Qualität und Kundenzufriedenheit“
  • Evaluation unter Kontrolle eines externen Auditors
  • Regelmäßige interne Audits
  • Regelmäßige Aus-, Weiter- und Fortbildungen unserer Mitarbeiter anhand eines individuellen und projektspezifischen AWF-Plans.
  • Regelmäßige allgemeine und fachspezifische interne Teammeetings
  • Fachspezifischer interner Erfahrungsaustausch