Revision Linie 2, Tagschicht-Einsatz vom 02.04.2019

07.15 Uhr: Arbeitsbeginn
07.30 Uhr: Einweisung Arbeitsverantwortliche (AVO) Partnerfirmen
09.00 Uhr: Besprechung Revisionsleitung; Rundgang;
09.00 Uhr: angekündigte Arbeitsplatzbesichtigung mit den AVO;
09.00 Uhr: Vor-Ort-Besprechungen
10.30 Uhr: Vorbereitung Revisionsbesprechung;
10.30 Uhr: Vorbesprechung mit Revisionsleitung;
10.30 Uhr: Definition Schwerpunkte
11.00 Uhr: Revisionsbesprechung
11.30 Uhr: Vor-Ort-Besprechungen
12.30 Uhr: Pause
13.00 Uhr: Rundgang;
10.30 Uhr: angekündigte Arbeitsplatzbesichtigung mit den AVO;
10.30 Uhr: Vor-Ort-Besprechungen
14.00 Uhr: Bauleiterdialog
14.30 Uhr: Besprechung Montagekonzept Fa. Konstruktbau*
15.30 Uhr: Besprechung Demontagekonzept Fa. Demolit & Sohn*
16.30 Uhr: arbeitstägliche Dokumentation
17.30 Uhr: Arbeitsende

*Namen frei erfunden

Sie sehen den Auszug aus dem Leben eines Mplus-Sicherheitsingenieurs im Einsatz bei einer Anlagenrevision. Neben dem sicherheitstechnischen Fachwissen sind Fähigkeiten der Kommunikation und Moderation, geschickte Koordination der sicherheitstechnischen Abläufe, Teamgeist und das richtige Augenmaß gefragt.

Über 12 Jahre Erfahrung bei Stillständen im Kraftwerksbereich, in der Petro- und Chemischen Industrie haben uns zu absolut verlässlichen, sachverständigen Partnern für Anlagenbetreiber gemacht. Unterstützung wird nicht nur während der Revision angefordert, sondern bereits in der Planungsphase, die mit der Nachbereitung der letzten Revision beginnt. Z.B. bei

• AVA Velsen GmbH
• BASF Ludwigshafen
• BP Lingen
• BP Gelsenkirchen
• Energy from Waste GmbH
• Orion Engineered Carbons GmbH
• Yara Brunsbüttel

Eine Anlagenrevision fordert das Höchstmaß an Anspannung und Konzentration auf das Wesentliche, geballt über einen Zeitraum von meist mehreren Wochen. Damit der außerordentlichen Intensität ausreichend Erholungszeiten folgen, und dabei unsere Kunden nahtlos betreut werden können,  steht für Sie ein Team aus revisionserfahrenen Sicherheitsfachkräften bereit. Auf Grund der speziellen Anforderungen und unserem hohem Qualitätsanspruch sind die Projekte einem eigenen Fachbereich unter fachlicher Leitung zugeordnet.