Arbeitsschutz und Psychische Belastung?

Immer noch ein schwieriges und oft totgeschwiegenes Thema. Die psychische Belastung am Arbeitsplatz. Hier ist ein offenes Ohr, waches Auge und Empathie gefragt um mögliche Belastungsfaktoren frühzeitig zu erkennen und betroffene Mitarbeiter rechtzeitig zu unterstützen. Auch wenn man der “harte” Vorgesetzte ist, ein Arbeitnehmerausfall – egal aus welchen Gründen – ist stets mit Kosten verbunden. Und gerade die Behandlung von Burnout, Depression und ähnlichen psychischen Einschränkungen ist oft ein langwieriges Unterfangen mit nicht selten vorkommender langsamer Eingliederungsphase.

Das Thema psychische Belastung gehört in jede Gefährdungsbeurteilng. Ihnen fällt der Bereich schwer? Kein Problem.

In unserem Seminar “Psychische Belastung in der Gefährdungsbeurteilung” leiten wir Sie zielführend an diesen sensiblen Fachbereich und zeigen Ihnen, wie Sie psychische Gefährdungen erkennen, mögliche Folgen frühzeitig zu sehen und die notwendige sensible Kommunikation mit Betroffenen und den Vorgesetzten sowie der Geschäftsführung.

Wir freuen uns, Sie vom 27.-28.03.2017 bei uns begrüßen zu dürfen.

Hier geht es zum Seminar.

Herzliche Grüße

Ihre Mplus Akademie