mplus-geschichte.jpg

Geschichte Mplus

Den Startschuss für das Unternehmen gab Gesellschafter Dipl.-Ing. Bernd Ziegenfuß (seinerzeit Geschäftsführender Gesellschafter) am 01.06.1998. Der damals 50-jährige setzte als Basis auf drei Mitarbeiter – darunter auch der mittlerweile Geschäfsführende Gesellschafter Dipl.-Ing. Carsten Kuschel.
Die Zielvorgaben eines kundenorientierten, flexibel agierenden Unternehmen im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Baustellenkoordination, verwirklichte Bernd Ziegenfuß und sein Team mit viel Tatendrang und innovativen Ideen.
Vom dynamischen Start an ließen sich auch schnell erste Kunden, wie das Gustav Stresemann Institut Bonn, der Flughafen Köln-Bonn Terminal 1 sowie die Post mit dem Posttower Bonn, von der Arbeit der Mplus GmbH überzeugen.
Der Bekanntheitsgrad stieg. Im Milleniumsjahr hatte das Unternehmen bereits 10 Mitarbeiter. Zwei Jahre später war diese Zahl bereits verdoppelt. Die Fachkompetenz von Mplus beweist sich über und unter der Erde, so dass zu den beauftragten Projekten unter anderem der Rückbau des Regierungsbunkers in Marienthal/Ahr, der Katzenbergtunnel sowie auch der City-Tunnel Leipzig zählte. Seit 2009 stehen wir auch mit dem Großprojekt Stuttgart 21 in diesem Bereich zur Stelle, für das wir vor Ort eine Niederlassung gegründet und über die Jahre als festes Standbein der Mplus GmbH etabliert haben.
Im Jahr 2005 wurde die Mplus-Akademie ins Leben gerufen, welche seit 2007 als eigenständige Abteilung erfolgreich am Markt agiert. Über diesen Bereich bietet die Mplus GmbH unter der Leitung von Maren Ziegenfuß (Geschäftsführerin seit 01.12.2017), Aus- Weiter- und Fortbildungen zum Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz, Brandschutz, Baustellenkoordination und Seminare für Führungskräfte bundesweit, an.

Die Hürde Weltwirtschaftskrise in 2008 lässt Mplus links liegen und steigert erheblich ihren Umsatz. Ein Grund mehr zum Feiern des 10-jährigen Firmenjubiläums, jedoch nicht zum Ausruhen. Mit der Eröffnung der Niederlassung Stuttgart und durch weitere erfolgreiche Projekte im Baubereich und der sicherheitstechnischen Betreuung ist die Mplus GmbH bis 2012 auf knapp 60 Mitarbeiter gewachsen.

Den Erfolg und die Nachfolge im Blick, konnte Bernd Ziegenfuß nach 14 Jahren die alleinige Geschäftsführung mit gutem Gewissen an Carsten Kuschel überreichen. Die Mplus GmbH legte noch einmal 12 Mitarbeiter nach und stellt sich heute mit knapp 70 Fach- und Führungskräften auf dem Markt den Mitbewerbern, Konkurrenten und treuen Kunden sowie neuen Auftraggebern vor.

Die Geschäftsleitung Carsten Kuschel, Maren Ziegenfuß und Sandra Kehr (Prokuristin) sieht der Zukunft gemeinsam mit Ihrem starken Team von Mitarbeitern und Führungskräften positiv und motiviert entgegen.

Wir freuen uns, wenn Sie – als Kunde oder Mitarbeiter –  Teil unserer Geschichte werden.